Ein seltener Geburtstag

Hier kann nicht über jeden Geburtstag innerhalb der Gemeinde berichtet werden - wenn es denn aber so ein außergewöhnlicher Geburtstag ist, kann und soll er nicht unerwähnt bleiben.

Am 3. April 2009 feierte unser Gemeindemitglied, Schwester Gertrud Tietze, ihren 103. Geburtstag!

Seit wenigen Wochen lebt sie in einer Seniorenresidenz, wo liebevoll für sie gesorgt wird. An ihrem Geburtstag waren es aber die Kinder und Enkel, die dafür sorgten, dass die zahlreichen Gratulanten mit Kuchen und Sekt versorgt wurden.

Unter die Gratulanten mischten sich der Bezirksälteste Jörg Steinbrenner, der Vorsteher der Gemeinde Andreas Stuffer und weitere Geschwister. Sie konnten sogar einen großen Wunsch der Jubilarin erfüllen, in dem ein kleiner Chor einige ihrer Lieblingslieder vortrug.

Wir wünschen unserer Schwester weiterhin Gottes reichen Segen und jeden Tag neue Kräfte.

Zurück zu Aktivitäten 2009